20-Ging er über das Wasser?

Este radioclip es de texto y no tiene audio grabado.

Raquel Emisoras Latinas am Ufer des See Genezareth. Raquel Pérez berichtet exklusiv über das zweite Kommen Christi. Und wie bisher begleitet uns Jesus Christus selbst auch in dieser Sendung. Guten Morgen, Jesus Christus!
Jesus Ein wunderschöner Morgen, würde ich sagen.
Raquel Heute machen Sie aber einen besonders zufriedenen Ein- druck.
Jesus Sieh doch nur diesen See! Ist das nicht ein Segen des Aller- höchsten?
Raquel Wie schade, dass unsere Hörerinnen und Hörer nicht die Schönheit des Sees Genezareth betrachten können! Ich vermute, dass diese Landschaft bei Ihnen viele Erinnerun- gen weckt.
Jesus Hier hat ja die Bewegung begonnen. Jakobus, Johannes und Petrus … alles gute Fischer.
Raquel Und Sie?
Jesus Nein, ich nicht. Ich hatte schon immer Angst vor dem Wasser. In Nazareth gibt es ja noch nicht einmal einen Bach.
Raquel So ängstlich können Sie ja nun auch wieder nicht gewesen sein. Wenn ich mich nicht irre, sind Sie doch über das Wasser dieses Sees gegangen und beruhigten hier den Sturm.
Jesus Du bist wirklich eine gute Geschichtenerzählerin, Raquel!
Ich konnte ja noch nicht einmal schwimmen!
Raquel Ich? Eine Geschichtenerzählerin? Diese Geschichte ken- nen alle unsere Hörerinnen nur zu gut! Ihre Meinung ist gefragt, liebe Hörer! Rufen Sie jetzt an unter 144-000. Sa- gen Sie uns: Ging Jesus über das Wasser dieses Sees oder nicht? Da kommt schon der erste Anruf…
Mann Natürlich ist er über das Wasser gegangen! So steht es ge- schrieben im Wort Gottes und Gott lügt nicht.
Raquel Und wie war dieses Wunder Ihrer Meinung nach möglich? Mann Für Gott ist nichts unmöglich. Halleluja!

Raquel Ein weiterer Anruf…
Frau Alles muss ja eine Erklärung haben. Vielleicht war es Win- ter, der See gefroren und Jesus lief nicht, sondern schlitter- te über das Eis.
Jesus Die liebe Frau ahnt nicht, wie heiß es hier das ganze Jahr über ist.
Raquel Blinder Glaube oder wissenschaftliche Vernunft? Ein drit- ter Anruf… hallo?
Exeget Weder das eine noch das andere. Die Sache ist viel einfa- cher.
Raquel Wie kommen Sie zu dieser Auffassung? Und verraten Sie uns doch bitte, wer Sie sind.
Exeget Sie sind Journalistin, ich bin Bibelwissenschaftler. Sagen Sie mal, junge Frau, was würde Ihre Hörerschaft denken, wenn ich jetzt zu Ihnen sagen würde: „Wie schön bist du! Deine Augen sind Tauben. Dein Haar ist eine Herde Ziegen, die herabsteigen vom Gebirge.”
Raquel Die Hörer würden Sie sicher für ziemlich unverschämt halten.
Exeget Genau. Aber niemand würde darauf kommen, dass Sie Vögel im Gesicht haben oder Ziegen in den Haaren, rich- tig?
Raquel Vermutlich nicht. Aber … worauf wollen Sie eigentlich hinaus?
Exeget Auf die Bibel will ich hinaus. Im Hohelied steht: „Deine Augen sind Tauben. Dein Haar eine Herde Ziegen.“ Und da die Bibel das Wort Gottes ist, müssen wir also schluss- folgern, dass die Geliebte Tiere auf dem Kopf hat?
Raquel Natürlich nicht. Es ist ein Bild, eine Metapher.
Exeget Das gleiche ist der Fall in der Geschichte von Jesus auf dem Wasser. Es ist eine Metapher, ein poetisches Bild, ein Vergleich.
Raquel Ein Vergleich mit was?
Exeget Sehen Sie sich den See genau an. Jetzt ist er ganz still, aber manchmal kommt es auch zu heftigen Stürmen, nicht wahr, Jesus Christus?

Jesus Er kennt sich hier offenbar gut aus.
Exeget Die Landsleute Jesu, und auch Jesus selbst, glaubten, dass während eines Sturmes die Dämonen tobten, die in den Tiefen des Wassers lebten.
Raquel Ich verstehe immer noch nichts.
Exeget Heißt es nicht, dass ein Bild mehr wert ist als tausend Wor- te? Die ersten Gemeinden bewunderten Jesus so sehr, sie liebten ihn so sehr, dass sie ihn in einen Helden verwandel- ten. Und sie kamen auf dieses Bild: sie ließen ihn über das Wasser laufen, so dass er die Kräfte des Bösen beherrschte, die in der Tiefe hausen. Sie verwandelten ihn, so würden wir heute sagen, in einen Supermann.
Raquel Es ist also eine Lüge, Jesus Christus, dass Sie über das Wasser …
Jesus Hast du gehört, was dieser Mann gerade erklärt hat? Es ist ein Vergleich. Wie die Tauben und die Ziegen der Gelieb- ten im Hohelied.
Raquel Vielen Dank an den Bibelwissenschaftler. Und Sie, liebe Hörerinnen und Hörer, sind Sie bereit, noch weitere Meta- phern in den Evangelien zu finden? Bleiben Sie dran. Vom See Genezareth für Emisoras Latinas: Raquel Pérez.

20-Ging er über das Wasser?

Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Este sitio usa Akismet para reducir el spam. Aprende cómo se procesan los datos de tus comentarios.