2-Warum ist Jesus Christus zur Erde zurückgekehrt?

Este radioclip no tiene audio.

Raquel Freundinnen und Freunde, hier ist Emisoras Latinas, direkt vom Tempelplatz in Jerusalem. Und neben mir niemand Geringeres als Jesus Christus! Ja, Jesus Christus, Jesus Christus höchstpersönlich, und er gewährt uns freundli- cherweise exklusiv die ersten Interviews. Herzlich will- kommen auf Erden und auf Sendung, Herr Jesus Christus.
Jesus Danke, Raquel.
Raquel Herr, Meister, entschuldigen Sie bitte, ich bin ziemlich aufgeregt … aber schließlich bin ich die erste Journalistin, die ein Interview mit Ihnen machen kann, und Sie werden sicher verstehen …
Jesus Keine Panik. Frage nur, was du möchtest. Ich bin übrigens auch ein bisschen nervös. Zu meiner Zeit gab es solche Apparate ja noch nicht.
Raquel Gut, also, fangen wir an. Kommen Sie doch bitte ein biss- chen näher ans Mikrofon, Meister. Die erste Frage liegt ja nahe: Dies ist also Ihr zweites Kommen, auf das Millionen von Gläubigen auf der ganzen Welt so lange gewartet ha- ben?
Jesus Ja, so ist es.
Raquel Aber für den Zeitpunkt Ihrer Wiederkehr hatten Sie doch Erdbeben und Naturkatastrophen angekündigt. Was ist damit?
Jesus Nein, ganz im Gegenteil. Ich hatte gesagt, dass ich in der Stille kommen würde, ohne Lärm. Wie eine leichte Brise.
Raquel Und die Engel und die Trompeten? Und Ihre triumphale Rückkehr auf den Wolken des Himmels?
Jesus Wo hast du das denn her?
Raquel Aus Ihrer Biographie! Aus den Evangelien! Oder haben die Evangelisten etwa Sensationsberichterstattung betrieben?
Jesus Ich weiß wirklich nicht, wovon du sprichst …

Raquel Wie auch immer, die Prophezeiungen gehen ja in Erfül- lung. Schauen Sie doch nur, was auf der Welt los ist: Hurri- kane, Erdbeben, Dürren, Kriege, …
Jesus So viele Katastrophen?
Raquel Jeden Tag. Vielleicht kommt es ja sogar soweit, dass Sie selbst eine miterleben müssen! Vor einiger Zeit hat ein Tsunami in Asien Tausende von Todesopfern gefordert. Und in Kalifornien warten sie auf The Big One. Was sagen Sie dazu? Sind diese Katastrophen Fingerzeige Gottes? Göttliche Warnungen?
Jesus Das glaube ich nicht. Ein Vater schickt doch keine Skorpi- one, um seinen Kindern etwas mitzuteilen.
Raquel Das habe ich jetzt nicht ganz verstanden, aber wie auch immer, sagen Sie uns doch bitte: Haben diese Katastro- phen etwas mit Ihrer unerwarteten Wiederkehr zu tun oder nicht?
Jesus Nein, Raquel, ich bin nicht gekommen, um irgendein Un- heil anzurichten.
Raquel Gut. Aber was ist dann der Grund Ihres Kommens, Meis- ter?
Jesus Warum nennst du mich eigentlich immer „Meister“? Es gibt nur einen Meister, und der ist im Himmel.
Raquel Aber wie soll ich Sie denn sonst ansprechen? Jesus Chris- tus?
Jesus Nenn mich einfach Jesus. Das ist mein Name.
Raquel Ja, gut, Jesus, … Herr Jesus. Kommen wir doch noch ein- mal auf den Grund Ihres Besuchs auf der Erde zurück. Sind Sie gekommen, um das Jüngste Gericht durchzufüh- ren?
Jesus Nein, damit habe ich ja nichts zu tun. Dafür ist nur Gott selbst zuständig. Nur er kennt den genauen Zeitpunkt.
Raquel Wenn es also nicht um das Jüngste Gericht geht – warum sind Sie dann gekommen?
Jesus Nach einer so langen Zeit der Abwesenheit wollte ich ein- fach gerne wissen, wie es um die Welt heute bestellt ist und vor allem um die, die sich selbst als meine Nachfolger be-

trachten. Wie jener Gutsherr, der seine Güter unter den Arbeitern verteilte und sich dann auf eine weite Reise be- gab. Später kam er zurück.
Raquel Sie bleiben also ein Weilchen bei uns?
Jesus Das weiß ich noch nicht. Ich bin einfach neugierig und möchte mir ansehen, was in meiner Abwesenheit und in meinem Namen geschehen ist. Aber jetzt muss ich gehen.
Raquel Was? Wieso? Ich habe doch hundert Fragen und habe Ihnen gerade erst eine gestellt!
Jesus Hebe dir doch die übrigen 99 für das nächste Mal auf. Sieh mal, es wird schon dunkel und wir Bauern gehen früh schlafen. Schalom, Schwester. Friede sei mit dir!
Raquel Bis bald! – Dies war unser erstes Exklusivinterview mit Jesus Christus hier in seiner Heimat, bei seiner Rückkehr zur Erde. Unglaublich! Unglaublich, aber wahr! Für Emiso- ras Latinas: Raquel Pérez, Jerusalem.

2-Warum ist Jesus Christus zur Erde zurückgekehrt?

Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Este sitio usa Akismet para reducir el spam. Conoce cómo se procesan los datos de tus comentarios.